13. Feb, 2015 | Hinweise

Neben den bekannten Infrastrukturproblemen in den Häfen an der Westküste der USA führt nunmehr auch eine Auseinandersetzung zwischen der Arbeitgebervertretung PMA und der Arbeitnehmervertretung IMLU zu erheblichen Verzögerungen in der Abfertigung von Seeschiffen.

Mit American Lamprecht, unserem Partner vor Ort, beobachten wir für Sie die Entwicklung aufmerksam, um auch weiterhin Verzögerungen für Ihre Sendungen weitestgehend zu reduzieren und auch ansonsten für die gewohnt flüssigen Abläufe zu sorgen.

Für Fragen zum Thema stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Herr Peter Behrens Tel.: (040) 789 48 – 202 / E-Mail: PB@navis-ag.com

Herr Mathyas Kräft Tel.: (040) 789 48 – 216 / E-Mail: MKR@navis-ag.com.