20. Nov, 2015 | Hamburg

Am 23. November 2015 findet in der Hamburger St. Michaelis-Kirche der Staatsakt für den am 10. November 2015 im Alter vom 96 Jahren verstorbenen

Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt statt. Hierzu werden über 1.800 Gäste aus aller Welt erwartet. Anschließend wird es vor der Kirche ein militärisches Ehrengeleit geben. Nach dem Staatsakt beginnt ein Trauerempfang von der Bürgerschaft und dem Hamburger Senat im Rathaus der Hansestadt. Bei der Überführung des Sarges zum Ohlsdorfer Friedhof können dann die Hamburger an den Straßen nochmals Abschied von Helmut Schmidt nehmen.   

 Aufgrund erhöhter Sicherheitsvorkehrungen durch den Staatsschutz ist am 23. November 2015 in gesamten Innenstadtbereich und im Verlauf des Trauerzuges zum Ohlsdorfer Friedhof mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen.