Entdecken Sie mit uns

Spanien

Spanien in Zahlen & Fakten

Landesfläche:

505.990 km²

Einwohnerzahl:

46,3 Mio. (Juni 2017)

Hauptstadt: 

Madrid 3,16 Mio. (Juni 2017)

Telefonvorwahl:

+ 34

Quelle: Auswärtiges Amt, Februar 2016

Profitieren Sie auch auf dieser Relation von unserem dichten Partnernetzwerk!

Bereits seit vielen Jahren bieten wir Ihnen diesen Liniendienst in Kooperation mit der L. W. Cretschmar Española an. Eine fließende Kommunikation zwischen den Häusern ermöglicht eine zuverlässige Transportabwicklung sowie eine flexible Anpassung an die Wünsche unserer Kunden!

Unsere LKW-Linien verbinden Hamburg sowohl im Import als auch im Export wöchentlich jeweils zwei Mal mit den Handelszentren von Madrid, Barcelona sowie Irun. Diese hohe Abfahrtsdichte verbunden mit der Nutzung von drei Umschlagszentren in Spanien bedeutet für unsere Kunden, dass die Lieferungen schnellstmöglich an ihr Ziel kommen. So liegt die Laufzeit der Sendungen bei zwei bis vier Werktagen – selbst im Falle von Galizien oder Andalusien. Selbstverständlich ist auch der Transport von ADR-Gütern problemlos möglich, da alle Fahrzeuge mit modernstem Equipment ausgestattet sind. Und auch die spanische Inselwelt wird regelmäßig bedient. Wir verfügen über tägliche Anschlussmöglichkeiten ab Barcelona zu den Balearen und wöchentliche Dienste zu den Kanarischen Inseln.

Frank Krause

Frank Krause

Gruppenleiter

T (040) 789 48 - 229
F (040) 789 48 - 530
E FK@navis-ag.com

Anna Cordes

Anna Cordes

Operation

T (040) 789 48 - 278
F (040) 789 48 - 530
E AC@navis-ag.com

Maria Aparicio

Maria Aparicio

Operation

T (040) 789 48 - 282
F (040) 789 48 - 530
E FA@navis-ag.com

Viva España!

Jedes Jahr verbringen rund 9 Mio. Deutsche ihren Urlaub in Spanien. Das macht es nach dem Urlaub im eigenen Land zur beliebtesten Destination für die schönsten Tage des Jahres. Damit Sie sich bei Ihrem nächsten Aufenthalt gut zurecht finden, beachten Sie die folgenden Hinweise!

Ein kleiner Spanien-Leitfaden:

Spanier sind sehr lebensfrohe Menschen. Mit Humor kommt man in (fast) allen Situationen weiter!

Nord-Europäer sind oft erstaunt über den Geräuschpegel an öffentlichen Plätzen. Denn egal, wo man sich befindet, hört man ausgiebige Diskussionen, das Lachen der Menschen oder ausgelassenes Feiern.

Vermeiden Sie umstrittene Themen wie den Stierkampf. Es handelt sich um einen Teil der spanischen Kultur und besonders ältere Menschen befürworten diese Tradition.

Die Begrüßung von Bekannten kann auf Deutsche bisweilen befremdlich wirken. Selbst unter Männern ist eine Umarmung mit zwei Wangenküsschen nicht unüblich.

Die spanische Lebensweise ist um einiges geruhsamer als der deutsche Alltag. Man sollte nicht versuchen, Spanier zur Eile zu drängen. Das hat in vielen Fällen eher gegenteilige Wirkung.

Kommen Sie zu verabredeten Treffen lieber eine halbe Stunde zu spät! Ansonsten könnten Sie ihren Gastgeber in eine unangenehme Situation bringen…

Spanien ist bekannt für seine außergewöhnlichen Feste, denn sagen Ihnen die Begriffe „La Tomatina“ oder die „Fiesta de San Fermin“ etwas? Bei diesen öffentlichen Feiern bewerfen sich die Teilnehmer gegenseitig mit überreifen Tomaten oder liefern sich ein Wettrennen mit jungen Stieren. Ein Tipp für abenteuerlustige Touristen, die mal einen etwas anderen Urlaub erleben möchten.

© Februar 2018 NAVIS AG. Alle Angaben geprüft, aber ohne Gewähr.