Entdecken Sie mit uns

Australien

Australien in Zahlen & Fakten

Landesfläche:

ca. 7,5 Mio. km² (Sep. 2017)

Größte Städte:

Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth und Adelaide

Hauptstadt:

Canberra (406.400 Einwohner) (Dez. 2016)

Wichtigste Seehäfen:

Sydney, Melbourne, Brisbane, Fremantle, Adelaide

Einwohnerzahl:

ca. 24,4 Mio. Einwohner (Dez. 2016)

Stand: Auswärtiges Amt Juli 2016

Wirtschaft

Die australische Wirtschaft wächst inzwischen seit 23 Jahren in Folge. Die wichtigsten Exportgüter Australiens sind Kohle, Eisenerz, Gold, Erdöl/-Produkte und Erdgas. Die wichtigsten Importprodukte sind – neben Rohöl und raffiniertem Öl – Pkw und Medikamente. Deutschland ist nach Großbritannien wichtigster europäischer Handelspartner Australiens und derzeit zwölftgrößter Handelspartner weltweit. 2014 betrug das Volumen des bilateralen Warenhandels knapp 10 Milliarden Euro.

Größte Posten der deutschen Exporte sind Kraftfahrzeuge und -teile, chemische, pharmazeutische und elektrotechnische Erzeugnisse, Kunststoffe und Maschinen. Wichtigste australische Exportgüter nach Deutschland waren Gold, Steinkohle und Erze. Über 480 deutsche Tochterunternehmen mit bis zu 800 Geschäftsstellen sind in Australien tätig und tragen direkt und indirekt zu mehr als 100.000 Arbeitsplätzen in Australien bei.

Wöchentliche Seefrachtverkehre ab Hamburg

Zu den wichtigsten Destinationen bieten wir von Hamburg wöchentliche LCL-Sammelcontainer- Verkehre an. Die genauen Abfahrtstage ab Hamburg entnehmen Sie unserer Segelliste.

Heino Beimgraben
Marketing & Sales Export-See

T (040) 789 48 - 280
F (040) 789 48 - 580
E HB@navis-ag.com

Ralf Schmeling
Operation Export-See

T (040) 789 48 - 238
F (040) 789 97 - 62
E SG@navis-ag.com

Jennifer Hoops
Abteilungsleiterin Import-See

T (040) 789 48 - 307
F (040) 789 29 - 09
E JHS@navis-ag.com

Helge Köpfer
Abteilungsleiter Luftfracht

T (040) 789 48 - 425
F (040) 789 48 - 547
E HKO@navis-ag.com

Benötigte Dokumente für Export – Verladungen nach Australien:

  • Ihr Speditionsauftrag / Versandauftrag
  • Kopie von der Ausfuhranmeldung  (ABD mit MRN)
  • Kopie der Handelsrechnung und Packliste
  • bei Gefahrgut: DGR – Deklaration (Luftfracht) bzw. IMO – Erklärung (Seefracht)

Zusätzlich benötigen wir von Ihnen für Verladungen per Seefracht nach Australien:

  • Kopie der Container-Packliste mit der Container-Nummer und HS-Siegel- Nummer
  • Kopie der LCL / FCL Packing Declaration
  • VGM Deklaration bei FCL – Container-Verladungen (SOLAS – Richtlinie)

Besondere Bestimmungen für Exporte nach Australien

Bitte beachten Sie, dass Verpackungsmaterial aus Holz (Palette, Kisten) nach den ISPM 15 Vorschriften behandelt sein muss.

© März 2018 NAVIS AG. Alle Angaben geprüft, aber ohne Gewähr.